Willkommen bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Höchstadt

Christuskirche
Bildrechte Evang.Pfarramt

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Kirchengemeinde Höchstadt an der Aisch

Sie finden hier einen Überblick über das Leben in unserer Kirchengemeinde, ihre Gottesdienste und Angebote. Eine ganze Reihe von Links weisen über unsere Gemeinde vor Ort hinaus. Wir möchten Ihnen einen Eindruck von der Vielfalt kirchlicher Arbeit in unserer Gesellschaft geben. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Entdecken.

Gottesdienste feiern wir sonntags um 9.30 Uhr in der Christuskirche.

Gottesdienste an Festtagen und zu besonderen Anlässen, sowie weitere Veranstaltungen siehe unten und Menüpunkt "Termine".

Zu den Kontaktdaten von Pfarramt und den hautpamtlichen Mitarbeitenden klicken Sie bitte hier.

Wir grüßen Sie mit der Jahreslosung 2024:

Jahreslosung
Bildrechte Evang.Pfarramt Höchstadt

Informationen über alles Wichtige und Interessante in unserem Dekanat erhalten Sie auf der Webseite des Dekanats oder in unserem Büro.

Kirche Kunterbunt
Bildrechte Evang.Pfarramt Höchstadt/KIrche Kunterbunt

Kirche Kunterbunt am 1. Mai
„Wir werden immer größer!“ Die Kirche Kunterbunt lädt zum 1. Mai ein. Wir staunen mit den Kleinsten über alles, was im Frühling wächst, und darüber, dass wir selber wachsen. Familien mit Kindern bis ca 5 Jahre treffen sich zum besonderen Maiausflug am 1. Mai um 10.30 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche, Martinetstr. 15, Höchstadt. Im Anschluss ist wieder gemeinsames Picknick geplant, bitte einen Picknickkorb mitbringen. Es freut sich das Team der Kirche Kunterbunt der evangelischen Kirchengemeinde.

Singen!
Bildrechte constanze_ebel

Musik prägt unsere Gemeinde – der 4stimmiger gemischter Laienchor der Christuskirche Höchstadt sucht DRINGEND eine neuen Chorleitung.
Unser Repertoire umfasst klassische und moderne Stücke, kirchliches Liedgut und Gospels. Für Neues sind wir immer offen!
Wir treten in Gottesdiensten, an Feiertagen, bei unserem Benefizkonzert und bei unserem stimmungsvollen Adventskonzert auf.
Wenn Sie Freude dran haben, mit uns ihre Leidenschaft für Musik zu teilen und mit dem Klang des Chores die Gemeinde zu begeistern, dann könnten Sie bei uns richtig sein.
Ebenso sucht der Posaunenchor eine neue Leitung.

Wir legen großen Wert auf eine positive Atmosphäre, Spaß am Singen und pflegen eine sehr gute Gemeinschaft. Die Stelle ist ab sofort frei.
Wir freuen uns auf Sie. Info unter www.hoechstadt-evangelisch.de und pfarramt.hoechstadt@elkb.de (Tel 09193 8200)

Regionaler Gottesdienst
Bildrechte A. Steinbauer

Ein regionaler Gottesdienst am Himmelfahrtstag, den 9. Mai um 10.00 Uhr lädt zum Ausflug mit einem großen PLUS ein.

Ob mit Fahrrad, zu Fuß oder mit dem Auto die Anfahrt lohnt sich, denn die Gemeinden der Südregion im Dekanat Bamberg feiern gemeinsam Himmelfahrt Christi. Ein Gottesdienst mit den vereinten Posaunenchören, ein Kinderprogramm für die Kleinen und anschließend mit allem, was ein Keller so zu bieten hat.
Herzlich willkommen auf dem Horbacher Keller!

Konfirmation
Bildrechte Grafik: Pfeffer

Am Sonntag, den 14. April 2024 feiern 30 Jugendliche mit ihren Familien und der Gemeinde Konfirmation.
Die Gottesdienste beginnen um 9.00 Uhr und um 11.00 Uhr. Der Posaunenchor wird mit der Orgel musizieren.

Wir wünschen einen gesegneten Tag, der die Jugendlichen in ihrem Glauben und Vertrauen stärkt.
 

CD Orgelbüchlein

Gabriel Konjaev spielt das "Orgelbüchlein" von Johann Sebastian Bach auf unserer Schuke-Orgel mit hoher künstlerischer Kompetenz und tiefer Liebe zur Orgelmusik. - Hier ein Hörbeispiel.

(->zum Inhalt)

CD erhältlich im Pfarramt und nach den Gottesdiensten.

Gottesdienste mal anders und online - vom Dekanat Bamberg

Immer wieder stellt das Dekanat Bamberg sog. "Schnipselgottesdienste" online: aktuell, thematisch, überraschend und frisch. Hier der Schnipselgottesdienst zu Ostern - "schon":

Ostern

An dieser Stelle finden Sie ein Video von youtu.be. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von youtu.be angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Zwei Jahre Überfall auf die Ukraine Friedensandacht zum 24. Februar 2024

Zwei Jahre sind seit dem brutalen Überfall Russlands auf die Ukraine vergangen.
Täglich sterben Menschen, Millionen leben in ständiger Angst.
In Trümmern liegen unzählige Häuser.
In Trümmern liegt auch unsere Hoffnung auf eine hellere, friedlichere Welt.

Wir teilen die Trauer und Sorge der Menschen aus der Ukraine
und aller Kinder und Erwachsenen, die in dieser Zeit unter dem Krieg leiden.
Wir bringen unsere Anliegen vor Gott.

In der Christuskirche kamen Menschen aus der Ukraine, Unterstützer*innen der Geflüchteten und Höchstädter Bürger zum Gebet und Gedenken zusammen.
Dabei war die Ausstellung der Gemälde aus der Kunstschule in Korjukiwka zu sehen.
Sie zeigen in bedrängender Weise wie Kinder den Krieg erleben.

 

PlakatKreuz vor dem AltarPfarrer EyseleinPfarrer KemmerAlina RupprechtAnastasiaMike GibsonBürgermeister BrehmGemälde aus der Kunstschule in KorjukiwkaGemälde aus der Kunstschule in KorjukiwkaGemälde aus der Kunstschule in Korjukiwka

Nächste Termine