Ein Bild aus Meru/Tansania

ZaunAilangaDie Weihnachtsferien sind in unserer Partnerdiözese Meru eine besonders heiße und trockene Zeit. Das Bild zeigt den alten Zaun um das Gelände des Ailanga Lutheran Junior Seminary, der für die Wildtiere des benachbarten Nationalparks kein Hindernis darstellt. Auch diesmal kamen sie in den Ferien zu Besuch, um Wasser und Nahrung zu suchen. Das kann jedes Mal Schäden hinterlassen und ist für die Schüler nicht ungefährlich.
Mit Unterstützung auch des Bamberger Dekanats baut das Seminary eine Mauer um sein Gelände, um es zu sichern und auch die Haltung von Nutztieren zu ermöglichen. Ein gutes Stück ist bereits geschafft. Wann immer Sie im Dekanat davon hören, dass Geld für Meru gesammelt wird: Ein Teil davon wird wahrscheinlich auch für die Ersetzung dieses Zauns verwendet; ein anderer für einen Fonds, der die Bezahlung von Schulgebühren unterstützt.